Green Events/Green Meetings: der Zauber nachhaltiger Veranstaltungen

Neue Perspektiven, neue Chancen, neue Wege

Können Sie sich vorstellen, dass ein Kongressteilnehmer durchschnittlich 3,5 kg Restmüll und 5,5 kg Papiermüll pro Tag verursacht? Unglaublich, oder? Es ist höchste Zeit, zu handeln, denn Zahlen wie diese lassen sich ändern! Kärnten Convention hat sich die Themen Nachhaltigkeit und Green Meetings/Green Events als Schwerpunkte gesetzt. Als Lizenznehmer des Österreichischen Umweltzeichens unterstützen wir Sie dabei, Ihre Veranstaltungen in Übereinstimmung mit den Green-Event-Richtlinien zu organisieren und durchzuführen.

Was sind Green Events?

Nachhaltigkeit ist eines der großen Themen unserer Zeit – wenn nicht bald sogar das größte. Sie schließt vier Säulen mit ein: Ökonomie, Ökologie, Soziales und Kultur. Bei der Ausrichtung von Green Events finden all diese Aspekte Beachtung. Im Fokus stehen Veranstaltungen, die nachhaltig zu Ende gedacht sind und damit einen wertvollen Beitrag für die Zukunft leisten. Wer mit vorbildhaftem Beispiel vorangehen möchte, ist in Kärnten am richtigen Ort. Bereits seit 2011 tragen Convention Kärnten und viele Partnerbetriebe das Österreichische Umweltzeichen und bringen alles mit, was es für hochklassige Green Events und Green Meetings braucht.

Bei Green Events geht es um weit mehr als nur um eine klimafreundliche Anreise mit Bus und Bahn. Es geht um eine Philosophie, die sich über alle Bereiche erstreckt – von Energie und Wasser zu Verpflegung und von Mobilität zu sozialer Verantwortung. Green Events sind Veranstaltungen, die nachhaltig geplant, organisiert und umgesetzt werden. Oft steht der Natur- und Umweltschutz im Vordergrund, doch auch soziale und kulturelle Aspekte finden zum Beispiel bei der Planung des Rahmenprogramms Berücksichtigung.

Auch in der Geschäftswelt sind Green Meetings in aller Munde: Kongresse, Tagungen, Symposien, Seminare, Workshops, Messen, Firmenveranstaltungen und Co. lassen sich hervorragend nachhaltig gestalten. Was Sie dazu brauchen, ist der richtige Partner – und den haben Sie mit Convention Kärnten gefunden.

Warum Green Events – und warum Kärnten?

Convention Kärnten ist offizieller Träger des Österreichischen Umweltzeichens und damit in der Lage, Veranstaltungen mit dem Umweltzeichen auszuzeichnen. Zu unserem Netzwerk gehören erstklassige Kongress- und Messezentren sowie Event- und Seminarhotels, die nach der Umweltzeichen-Richtlinie UZ 200 zertifiziert sind. Damit erfüllen sie strenge Qualitätskriterien: Sie beziehen hochwertige Lebensmittel aus der Region, haben auf erneuerbare Energieversorgung umgestellt, verwenden umweltverträgliche Wasch- und Reinigungsmittel, setzen sich für klimafreundliche Mobilität ein und vieles mehr.

Besonders in den Bereichen Mobilität und Verpflegung kann Kärnten als Green-Event-Location punkten. Dafür verantwortlich sind die gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln sowie das Engagement für nachhaltige Lebensmittel. So finden Sie im sonnigen Süden die weltweit erste Slow Food Travel Destination. Hier steht das bewusste Genießen im Vordergrund – ebenso wie Nachhaltigkeit, Tradition und das Leben im Einklang mit der Natur. Die Kärntner Slow-Food-Philosophie lässt sich wunderbar in Green Meetings integrieren. So können Sie im Rahmen von verschiedenen Slow-Food-Travel-Workshops Lesachtaler Bauernbrot backen, Kärntner Nudln krendln oder den Spuren der Käsemacher im Gailtal und Lesachtal folgen.

zur Slow Food Travel Destination

Welche Kriterien müssen Green Meetings erfüllen?

Damit ein Event als Green Event bzw. ein Meeting als Green Meeting gilt, muss es den hohen Anforderungen des Österreichischen Umweltzeichens gerecht werden. In neun Bereichen – Abfall, Verpflegung, Beschaffung, Veranstaltungsort und Unterkunft, Energie und Wasser, Mobilität, Kommunikation und soziale Verantwortung – wurden verschiedene Kriterien festgelegt. Manche davon sind verpflichtend zu erfüllen, beispielsweise die Anreisemöglichkeit ohne Pkw, der Einsatz von Mehrweggeschirr und auch das Verwenden saisonaler, regionaler Lebensmittel und biologischer Produkte.

Darüber hinaus wurden für jede Kategorie freiwillige Kriterien formuliert, beispielsweise die Organisation eines Rahmenprogramms mit regionalen Kultur- oder Naturangeboten. Diese müssen erfüllt werden, um eine bestimmte Mindestpunktezahl zu erreichen, die je nach Veranstaltungstyp variiert.

So organisieren Sie eine nachhaltige Veranstaltung

Das Wichtigste gleich vorweg: Im Bereich Nachhaltigkeit ist kein Beitrag zu unwichtig und keine Maßnahme zu klein. Jede einzelne Entscheidung, in der Sie nachhaltig agieren, macht einen Unterschied. Daher empfehlen wir, einen Blick in die Richtlinie Nr. 62 des Österreichischen Umweltzeichens zu werfen. Hier sind alle Kriterien, die es zur Umsetzung eines Green Events benötigt, im Detail angeführt. Sie müssen ja nicht gleich ein Green Event/Green Meeting ausrichten, aber vielleicht finden Sie unter den Maßnahmen einzelne Punkte, die Sie für Ihr Event herausnehmen können.

Checkliste für die Planung von Green Events

Eine hervorragende Inspirationsquelle sind Vorzeigebeispiele aus der Praxis, zum Beispiel die Kärntner „Best of the Rest“-Bewegung. Von diesen Vorbildern kann man sich allerlei abschauen.

Das ist "Best of the Rest"

Außerdem lohnt es sich, in Ihrem Unternehmen eine/n Beauftragte/n für Green Events zu nominieren. Und falls Sie Unterstützung brauchen oder Ihre Pläne eine konkrete Form annehmen, empfehlen wir: Suchen Sie sich erfahrene Partner, die Ihnen bei der Umsetzung Ihres Green Events/Green Meetings helfen. Denn eines ist sicher: Sie sind nicht allein!

Green Events/Green Meetings liegen im Trend

… und das ist kein Wunder! Die Ausrichtung von nachhaltigen Veranstaltungen nützt nicht nur der Umwelt, sondern auch Ihrem Unternehmen. Green Events geben Ihnen die Möglichkeit, Ressourcen zu sparen und so die Kosten langfristig zu reduzieren. Außerdem baut sich das positive Image für Ihr Green Event, das stolz ein eigenes Umweltzeichen trägt, wie von selbst auf.

Green Meetings und Green Tourism zählen zu den wichtigsten Zukunftsmärkten – das wissen wir in Kärnten. Daher finden sich im sonnigen Süden immer mehr Destinationen, Hotels und Kongresszentren, die sich mit erneuerbaren Energien auseinandersetzen, hohe Umweltstandards aufweisen, ein innovatives Müllkonzept verfolgen und ganzheitlich denken.

Heben Sie Corporate Social Responsibility auf ein neues Niveau und lassen Sie sich auf das wunderbare Abenteuer Nachhaltigkeit ein! Von Incentives im kleinsten Rahmen bis hin zu Großveranstaltungen lässt sich heute jedes Event als Green Event durchführen. Sie möchten ein Green Meeting veranstalten? Wir beraten Sie gerne!

Touren entdecken

Anreise

Infoline

+43 463 3000 32

  convention@kaernten.at
Auf Wiedersehen
Schade, dass Sie uns schon wieder verlassen.
Besuchen Sie uns doch bald wieder!

Bleiben Sie mit unserem eMagazin immer am Laufenden, einfach Ihre E-Mail-Adresse hinterlassen und wir informieren Sie über alle aktuellen Angebote rund um Kärnten Convention.

Sie finden uns unter anderem auch hier:

   
×

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.